"Information im Überfluss ist wertlos"

Die PR Akademie Kalifornien vermittelt aus der Praxis für die Praxis

PR Know how, PR Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Auf Initiative von Astrid Senior und Ingo Reichardt entstand die PR Akademie Kalifornien..

Im Silicon Valley ist sie zuhause, dort wo Klapperschlange dem Puma guten Morgen wünscht. Auf einer Farm wohnen die Kursteilnehmer, ein tolles Rahmenprogramm ist immer dabei. Und zu den Veranstaltungen gehören Vorträge, Kurse, Wochenendseminare und immer der Schwerpunkt Social Media mit Schwerpunkt amerikanische Beispiele. Und wir müssen noch dazu sagen, dass ein Grosteil der Angebote in Englisch stattfindet, auch wenn Astrid hervorragend deutsch spricht. Kurse zum Englischlernen sind es nicht.

Social Media machet die Welt zum globalen Wohnzimmer. Kommunikation findet statt – ob es den Unternehmen nun gefällt oder ganz nach dem Axiom von Paul Watzlawick: Man kann nicht nicht kommunizieren.

In der Regel kümmern sich die Teilnehmer selbst um den Flug von Deutschland nach Kalifornien. Zur Zeit belaufen sich die günstigen Angebote (ohne Jugend-/Studententarif) so um die 600 Euro.